Marburger Konzentrationstraining für Kindergarten und Vorschulkinder

Am Ende der Kindergartenzeit sollte ein Kind so weit entwickelt sein, dass es den Anforderungen des Schulalltags gewachsen ist.

Das MKT für Kindergarten- und Vorschulkinder versteht sich als ein Übungsprogramm, das allen Kindern zugute kommen kann. Bei manchen Kindern erscheint es sinnvoll, zusätzlich zu der normalen Vorbereitung durch den Kindergarten ein Training durchzuführen.

Dies können Kinder sein,

  • die sich wenig zutrauen
  • bei denen die Schulreife fraglich ist
  • die sehr viel Zuwendung brauchen
  • die Defizite in einem oder mehreren Bereichen haben wie beispw. der Wahrnehmung, der Sprache, der Konzentration, der Motorik oder der Leistungsmotivation
  • die Anzeichen einer beginnenden Aufmerksamkeitsstörung haben. 

Die Kurse werden von qualifizierten Ergotherapeuten durchgeführt.